Vollständig zahnloser Kiefer mit 4 geneigten Implantaten

Implantatgetragene Prothese auf 4 Implantaten
Implantatgetragene Prothese auf 4 Implantaten

Mit einer neuen Generation von chirurgischen und prothetischen Komponenten kann eine prothetische Komplettversorgung auf vier Implantaten pro Kiefer befestigt werden. Diese Lösung berücksichtigt die individuelle anatomische Situation zahnloser Patienten mit Knochenatrophie.

Bei dieser Variante werden die Implantate in bestimmten Neigungswinkeln gesetzt, um eine gute Lastenverteilung für den festen Sitz der neuen Zähne zu ermöglichen. Die geneigt eingesetzten Implantate schonen sensible Strukturen wie Kieferhöhle und Nerven und erzielen einen stabilen Halt im Knochen der Kieferbasis. Eine lange und aufwendige Therapie zum Aufbau von verlorenem Knochen kann so oft vermieden werden. Dieses Behandlungskonzept kann Lösungen mit deutlich verkürzten Eingriffszeiten bieten.

 

Finden Sie einen Implantatspezialisten in Ihrer Nähe:
Esc zum schließen