Schnarchschienen

In der Wissenschaft werden verschiedenartigste schlafbezogene Erkrankungen genannt. Schnarchen ist eine Störung, die mit dem Alter zunimmt. Ca. die Hälfte aller 50 Jährigen Frauen und Männer schnarchen. Vor der Behandlung einer Schlafstörung steht die genaue Diagnose.

Erste und einfachste Hilfe bei Schnarchen ist einer Schiene. Schnarchschienen sind mechanische Konstruktionen, die den Unterkiefer zuverlässig und kontrolliert in eine vorgelagerte Position bringen. Sie sollen den Luftweg öffnen und das Schnarchen verhindert.

Finden Sie einen Implantatspezialisten in Ihrer Nähe:
Esc zum schließen