Metallfreie Prothetik

Zirkonoxid-Keramik für Implantat getragene Prothetik
Zirkonoxid-Keramik für Implantat getragene Prothetik

Die medizinischen und ästhetischen Anforderungen an Zahnersatz steigen stetig. Neueste Anwendungsmöglichkeiten werden immer komplexer und vielseitiger. In der Implantatprothetik steht eine breite Palette von Anwendungen von Einzelzahnrestaurationen bis hin zu mehrgliedrigen Brücken und Brücken für den gesamten Zahnbogen zur Verfügung. CAD CAM Technik und neue metallfreie, keramische Materialien ermöglichen die Herstellung dieser weitspannigen Brücken mit hoher Vorhersagbarkeit des Behandlungsergebnisses.

Biokompatible Vollkeramiken

Der Trend geht zu metallfreien, verträglichen und biokompatiblen Materialien. Eine immer wichtigere Rolle spielen Vollkeramiken. Zirkonoxid-Keramik besitzt als Werkstoff herausragende Eigenschaften und überzeugt mit individueller Form und Farbgebung sowie höchster Stabilität. Zirkonoxid eignet sich für anspruchsvolle ästhetische Restaurationen. Dieses 100% metallfreie, biokompatible Material ist ideal für Patienten, die hohen Wert auf eine metallfreie Versorgung legen oder zu Überempfindlichkeitsreaktionen neigen.

Finden Sie einen Implantatspezialisten in Ihrer Nähe:
Esc zum schließen